Montag, 20.05.2024 15:26 Uhr

Nova-Klasse von Silversea steht für ein Luxus auf See

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Papenburg, 14.05.2024, 18:44 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Special interest +++ Bericht 1560x gelesen

Papenburg [ENA]  Silversea hat die Silver Ray, das zweite Kreuzfahrtschiff der innovativen Nova-Klasse, von der Meyer Werft übernommen. An Bord der Silver Ray in Eemshaven feierte Jason Liberty, Präsident und CEO der Royal Caribbean Group, am 14. Mai die offizielle Übergabe des Schiffes mit Bert Hernandez, Präsident von Silversea, Bernard Meyer, Chairman der MEYER Gruppe, und Bernd Eikens, CEO der MEYER Gruppe.

Sowie Kapitän Alessandro Zanello. Während der Ablieferungszeremonie fand auch der traditionelle Flaggenwechsel statt. Die Nova-Klasse von Silversea steht für eine neue Art von Luxus auf See und bietet mit ihrem asymmetrischen Design und 4.000 Quadratmetern Glasfläche eine unvergleichliche Offenheit gegenüber der Umgebung. Die Silver Ray gehört zusammen mit ihrem Schwesterschiff Silver Nova zu den energieeffizientesten Ultra-Luxus- und Expeditionskreuzfahrtschiffen, die je gebaut wurden, und stellt einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg der Royal Caribbean Group zur Reduzierung von Emissionen und Kohlenstoffintensität dar.

Die Silver Ray, die am 15. Juni von Lissabon aus zu ihrer Jungfernfahrt aufbricht, wird ihre erste Saison im Mittelmeer verbringen, bevor sie im Dezember 2024 den Atlantik in Richtung Amerika überquert. In der Laudatio betonte Liberty, man freue sich sehr über die Übernahme der Silver Ray,dem neusten Ultra caribbean Group.-Luxus und Expeditionsschiff der Royal Caribbean . "Die besten Urlaubserlebnisse auf verantwortungsvolle Weise zu bieten, ist der Antrieb unseres Handelns. Wir haben das Glück, dass die besten Leute zusammenarbeiten, um unvergessliche Erlebnisse für unsere Gäste zu schaffen. Dazu gehört auch das Team der Meyer Werft, dessen Partnerschaft es uns ermöglicht hat, immer wieder neue Grenzen zu setzen.  

"Die Silver Ray, neben dem Schwesterschiff Silver Nova das zweite Schiff unserer innovativen Nova-Klasse, verkörpert auf wunderbare Weise die Vision der Royal Caribbean Group für die Zukunft innovativer Ultra-Luxus- und Expeditionskreuzfahrten", sagte Bert Hernandez, Präsident von Silversea. "Die Silver Ray ist nicht nur eines der energieeffizientesten Schiffe, die je gebaut wurden, sondern auch ein bahnbrechendes, nach außen gerichtetes Schiffskonzept, das unseren Gästen einen besseren Zugang zu den unglaublichen Reisezielen ermöglicht, die wir besuchen.

Was Premieren angeht, so fühle ich mich geehrt, dass meine erste Auslieferung als Präsident von Silversea darin besteht, die Silver Ray zusammen mit Jason, meinen Kollegen von der Royal Caribbean Group und dem wunderbaren Team der Meyer Werft in unserer Flotte willkommen zu heißen. Ich kann es kaum erwarten, dass unsere Gäste all das erleben, was dieses bemerkenswerte Schiff zu bieten hat."   "Die Ablieferung der Silver Ray, zwei Tage früher als geplant, ist ein wichtiger Meilenstein“ , sagte Bernd Eikens, CEO der Meyer Gruppe. "Das gesamte Team der Meyer Werft hat gemeinsam mit unseren Partnern hart daran gearbeitet, dieses Schiff zum Leben zu erwecken, und heute haben wir ein weiteres großartiges Schiff an Silversea ausgeliefert."  

"Die Ablieferung der Silver Ray, zwei Tage früher als geplant, ist ein wichtiger Meilenstein“ , sagte Bernd Eikens, CEO der Meyer Gruppe. "Das gesamte Team der Meyer Werft hat gemeinsam mit unseren Partnern hart daran gearbeitet, dieses Schiff zum Leben zu erwecken, und heute haben wir ein weiteres großartiges Schiff an Silversea ausgeliefert."   Das innovative Design der Nova-Klasse-Schiffe lässt die Gäste von fast allen Plätzen und Suiten aus in ihre Reiseziele eintauchen und bietet ihnen auf Schritt und Tritt eine weitreichende Aussicht.

Die neu gestalteten Pooldecks, die auf der Steuerbordseite das Wasser überblicken, und die völlig neuen Außenbereiche - die Dusk Bar und das Marquee - unterstreichen die einzigartige Offenheit für das Reiseziel. Die Silver Nova und die Silver Ray gehören zu den geräumigsten Kreuzfahrtschiffen, die je gebaut wurden. Sie haben ein Raum-zu-Gast-Verhältnis von 75 BRZ pro Gast und bieten eines der persönlichsten Serviceniveaus auf See mit einem Verhältnis von 1:1,3 zwischen Crew und Gästen, einschließlich Butler-Service für alle Suiten. Die größte Auswahl an Bars, Restaurants und Lounges in der Ultra-Luxus-Kreuzfahrt, Otium, das römisch inspirierte Wellness-Programm der Reederei, und das innovative kulinarische Programm

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.