Montag, 24.06.2024 02:18 Uhr

Weinviertler Kirtag

Verantwortlicher Autor: Christian Reisinger Poysdorf, 06.06.2024, 12:24 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 3331x gelesen

Poysdorf [ENA] Weinviertler Kirtag am Sonntag 16. Juni im Zeichen der Marille. Weinstadt Poysdorf / Gstetten lädt unter dem Motto „Wein trifft Marille“ zu Genuss, Kulinarik und regionalem Brauchtum – traditioneller Kirtag findet erstmals „klimaschonend“ statt. Im Mittelpunkt steht dabei die Marille, deren Erntesaison im größten Marillenanbaugebiet Österreichs bereits begonnen hat.

Die Marillenernte ist bereits in vollem Gang – große Sortenvielfalt verspricht 4 Monate durchgehenden Marillen-Genuss. Das Weinviertel ist das größte Marillenanbaugebiet Österreichs und bietet eine außergewöhnliche Sortenvielfalt. In diesem Jahr ist die Marillensaison bereits gestartet – so früh wie noch nie. Die große Sortenvielfalt garantiert, dass es in Poysdorf für rund vier Monate bis Anfang September frische Marillen zum Vernaschen gibt. Den ersten Geschmackstest haben die heurigen Marillen bereits bestanden – je nach Sorte schmecken sie saftig-süß oder haben eine feine Säure. Die Obstbaumschule Schreiber bietet im Poysdorfer Saftladen bereits jetzt das süße Obst zum Verkauf.

Klimaschonende Kulturveranstaltung: Weinviertler Kirtag legt Wert auf Regionalität und Saisonalität und belohnt klimafreundliche Anreise. Der Weinviertler Kirtag wird heuer erstmals nach den Richtlinien von „klimaschonend Kultur veranstalten“ der Kulturvernetzung Niederösterreich veranstaltet. Das bedeutet, dass großer Wert auf Müllvermeidung und Mülltrennung gelegt wird. Bei der Auswahl der Speisen stehen Regionalität und Saisonalität im Mittelpunkt, wobei auch vegetarisches und veganes Essen im Angebot sein wird. Belohnt wird auch die klimaschonende Anreise: Wer zu Fuß, per Rad, mit den Öffis oder mittels Fahrgemeinschaften zum Kirtag kommt, erhält beim Kirtag eine kleine Überraschung.

Weitere Informationen zum Weinviertler Kirtag sowie allen weiteren touristischen Angeboten der Weinstadt Poysdorf unter: www.vinoversum.at. Vino Versum Tourismus ist das touristische Zentrum von Poysdorf, der Weinstadt und Sekthochburg Österreichs. Es wurde 2007 gegründet und war 2013 Schauplatz der Niederösterreichischen Landesausstellung. Herzstück des Vino Versums ist die „WEIN+TRAUBEN WELT“, die ihren Besuchern in einem in fünf Jahrhunderten historisch gewachsenen Ensemble an Gebäuden und einem Freigelände mit Weingarten und Presshäusern eine interaktive Entdeckungsreise zum Thema Traube, Rebe und Wein bietet. Touristische und kulturelle Impulse für die gesamte Region setzt Vino Versum Tourismus u.a. durch Sonderausstellungen &&&.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.