Donnerstag, 20.06.2024 13:47 Uhr

Rostock feiert das " Udoversum" Lindenberg

Verantwortlicher Autor: Ekkehart Nupnau Rostock, 05.06.2023, 19:06 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 10906x gelesen

Rostock [ENA] Die Feuertaufe ist bestanden. Rostock feierte beim Pre-Opening in der Kunsthalle die sensationelle Ausstellung " Udo Lindenberg - Malerei, Musik & große Show ". Der Weg Rostocks zur panischen Kulturhauptstadt im Sommer 23 ist frei. 300 geladene Gäste staunten über das " Udoversum " in der " Knallerhalle". "Malerei, Musik und große Show" - eine sensationelle Ausstellung auf über 2000 Quadratmetern.

Kunsthallenchef Dr. Jörg-Uwe Neumann war sein Glück deutlich anzusehen. Er hat auf dem Weg einer der bedeutendsten Kunstmacher Deutschlands zu werden zu werden, einen großen Schritt geschafft. Einen unglaublichen. Mit einem ungeheuren Aufwand präsentiert die Kunsthalle Rostock das " interdisziplinäre Genie Udo Lindenberg ". Auf der generalsanierten Ausstellungsfläche von 2000 Quadratmetern - " fast zu wenig für uns ", bedauert Dr. Neumann erlebt der Besucher nicht nur Gemälde, Zeichnungen und die patentierten Likörelle von Deutschlands erfolgreichstem Pop-Maler, sondern eine Unmenge weiterer Artefakte. Das Bundesverdienstkreuz, die Ehrenbürgerurkunde Hamburgs, das Reisegepäck der Crew mit den original-Klamotten sind zu bewundern.

Ole Feddersen sorgte für einen wahren Begeisterungssturm mit seiner Truppe.

Die Besucher feiern ausgiebig und werden kulinarisch verwöhnt. Champagner und Austern schmecken in Udos Welt. Udo grüßt auf sensationellen Fotos von der Wand seine Fans, die spüren ihn hautnah, obwohl er 300km entfernt erkrankt das Bett hütet. Seine Familie ist vor Ort, sein " Panik-Orchester " wird von Mikrophon zu Mikrophon gereicht. Die TV-Sender jagen Geschichten rund um die Rock-Legende dessen Musiker. Die Unruhe steigt. Die Masse drängt zur Bühne, wo Sänger Ole Feddersen unter frenetischem Jubel verkündet, dass Udo in jedem Fall im Sommer nach Rostock kommen werde .Das sei ein Versprechen. Der emotional ausgelaugte Kunsthallenchef taucht ein in das Bad der applaudierenden Menge und begrüßt Udos Mitglieder von Udos Familie.

Udos Panik-Orchester gibt ohne den erkrankten UDO alles.
Fallen lassen, genießen, schreien, kreischen - Udomania
Dr. Neumann und zwei seiner wichtigsten " Macher "

Die Fangemeinde feiert stilecht. Viele Udo-Fans sind " behütet" - schwarz natürlich. Sonnenbrillen indoor - warum nicht. Dann fliegen die Hände. Unglaublich wie die Meute mit einem Durchschnittsalter um die 50 abgeht. Schön. Die Texte sind bekannt. " Ich mach mein Ding " - singt der geladene Gästechor dankbar. Die Handys leisten Schwerstarbeit. " Reeperbahn" - was für ein geiler Song. Udos Lieder lassen keinen alt werden. Die Verjüngungskur ist rezeptfrei und wirkt nachhaltig. Wie soll das werden, wenn Udo kommt - im Sommer ?Magische Sommernächte - oh ja . What a wonderful world. Was die Mannschaft um Museumsdirektor Dr. Jörg-Uwe Neumann zusammengetragen hat ist sensationell und eine Reise in die panische Kulturhauptstadt Rostock wert.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.