Montag, 24.06.2024 02:01 Uhr

Lufthansa Group setzt Zeichen und sagt "Yes to Europe"

Verantwortlicher Autor: Dennis Deis Frankfurt/Main, 17.05.2024, 18:48 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 4285x gelesen
Teamformation in Brüssel - die vier Airbusse von Austrian, Eurowings, Brussels Airlines und Lufthansa
Teamformation in Brüssel - die vier Airbusse von Austrian, Eurowings, Brussels Airlines und Lufthansa  Bild: Lufthansa

Frankfurt/Main [ENA] Anlässlich der bevorstehenden Europawahl bringt die Lufthansa Group ein am Himmel und allen Winkeln Europas sichtbares Statement und präsentiert vier Flugzeuge verschiedener der Firmengruppe zugehörigen Airlines mit einem großen "Yes to Europe" Schriftzug anstelle des sonst präsenten Airlinenamens.

Die Lufthansa Group hat am vergangenen Montag am Flughafen Brüssel ein deutliches und weithin sichtbares Zeichen für ein starkes Europa gesetzt: Zeitgleich trafen dort vier Airbus A320 von Lufthansa Airlines, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Eurowings aufeinander, die alle den aufmerksamkeitsstarken Schriftzug „Yes to Europe“ und den europäischen Sternenkranz auf dem Rumpf tragen. Die gemeinsame Initiative kurz vor der Europawahl: Haltung zeigen – Demokratie stärken. Bereits zur letzten Europawahl gab es diesen Schriftzug, jedoch nicht gleichzeitig auf gleich vier Flugzeugen des Konzerns.

Rund 100 Gäste waren am Flughafen Brüssel zusammengekommen, darunter EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola und der belgische Premierminister Alexander De Croo. Sie sprachen sich für ein starkes und freies Europa aus. Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG, sagte in seiner Rede: „Bald werden Millionen Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, die Zukunft der Europäischen Union zu gestalten. Mehr denn je liegt es an uns allen, unsere Stimme bei den Europawahlen für die Demokratie und einen geeinten und freien Kontinent zu nutzen. Dies ist die Voraussetzung für einen starken Standort und eine starke Wirtschaft.“

Die Airbus A320 der vier Lufthansa Group Airlines fliegen bereits seit mehreren Wochen mit der Beklebung „Yes to Europe“ durch ihre europäische Heimat und sind so kurz vor der Europawahl zu Botschaftern der europäischen Idee geworden. Als europäischer Airlineverbund wirbt die Lufthansa Group für die Beteiligung an der Europawahl und setzt ein klares Statement für Europa. Die Wahl zum Europäischen Parlament findet zwischen dem 6. und dem 9. Juni 2024 statt.

Durch den so präsent wie nie beworbenen europäischen Gedanken distanziert sich die LH Group in prominenter Weise von Gegnern der Demokratie und wird sicherlich den ein oder anderen Passagier dazu animieren, vom Stimmrecht für ein gemeinsames friedliches Europa Gebrauch zu machen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.