Dienstag, 09.08.2022 04:16 Uhr

Warum eine One-Man-Show selten erfolgreich ist

Verantwortlicher Autor: Christoph Gruhn Berlin, 15.07.2022, 09:57 Uhr
Fachartikel: +++ Wirtschaft und Finanzen +++ Bericht 4133x gelesen
Nur die wenigsten können diese Masse stemmen
Nur die wenigsten können diese Masse stemmen  Bild: Pixabay / Pexels

Berlin [ENA] Um im Internet als Unternehmer erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur gutes Fachwissen. Tatsächlich gibt es viele erfolgreiche Unternehmer, die mit einem nicht völlig durchdachtem Produkt wesentlich erfolgreicher sind, als diejenigen, die nur auf ihre Fachkenntnisse setzen.

Der Weg zum erfolgreichen Online-Unternehmer ist steinig. Zumindest dann, wenn der Unternehmer nicht auf vielfältige Ressourcen zurückgreifen kann. Gerade beim Aufbau einer Webpräsenz benötigt es viele Spezialisten und eine klare Vorstellung dessen, was erreicht werden soll. Für den Anfang mag es eine schier unüberwindliche Hürde sein. In der Rückschau erkennen viele Unternehmer jedoch, dass es sinnvoll ist, sich helfen zu lassen.

Warum ist das so? Als Unternehmer ohne Team, also als "One-Man-Show" ist man mit allen Aufgaben betraut. Die wenigsten Unternehmer verfügen jedoch außer ihren Fachkenntnissen über Expertise im Webdesign, Marketing, Automation oder Copywriting. Das führt dazu, dass gerade der Bereich der Neukundengewinnung und der aktiven Bestandskundenpflege sträflich vernachlässigt wird.

Durch den Einsatz eines externen Teams kann dieser Missstand behoben werden. Der Vorteil für den Unternehmer ist klar: Externe Fachkräfte verursachen geringere Kosten und müssen nicht als abhängige Mitarbeiter beschäftigt werden. Wenn der Unternehmer ein komplettes Team beauftragt, hat er zudem die Sicherheit, dass die Teammitglieder bereits untereinander kommunizieren und sich abstimmen können. Dadurch entstehen keine Missverständnisse und die Marketing-Prozesse können sauber aufgebaut werden.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.