Dienstag, 20.10.2020 10:12 Uhr

Wasserspiele in Schloss Hof

Verantwortlicher Autor: Walter Vymyslicky Schloss Hof/Niederösterreich, 20.08.2020, 17:15 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 5914x gelesen
Mario Feigl (Schloss Hof) (l) und Dr. Hans Reinisch 2.v.r.)mit einem Tanzpaar
Mario Feigl (Schloss Hof) (l) und Dr. Hans Reinisch 2.v.r.)mit einem Tanzpaar  Bild: Walter Vymyslicky

Schloss Hof/Niederösterreich [ENA] Wasserspiele auf Schloss Hof faszinierten schon im 18. Jahrhundert die damaligen Besitzer Prinz Eugen von Savoyen und Maria Theresia. Schloss Hof lässt mit dieser an zwei Wochenenden stattfindenden Veranstaltung den Zauber der „Barocken Wasserspiele“ wiederaufleben.

Den Gästen wird auch ermöglicht einem Tagesausflug nach Schloss Hof zu kombinieren. Die sieben Terrassen laden zum Flanieren ein und den Besucher wird so ermöglicht entspannt einen Tag lang im vollendeten Barockgarten zu verbringen oder die liebenswerten Tiere im idyllischen Gutshof zu beobachten. Im Restaurant „Zum weißen Pfau“ kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen oder ein romantisches Picknick unter freiem Himmel im paradiesischen Garten genießen.

Sabine McKinnon und Silvia Maier von SOLUNA RISING mit Feuertanz- und Stelzentheater
Nich nur Wasser und Feuer sonder auch Tanz warten auf die Gäste
Hinter den Wassersäulen thront das Schloss

Ab 20.00 Uhr laden die Betreiber zur spektakulären Wassershow mit einer märchenhaften Geschichte vom kleinen Mädchen zur jungen Kaiserin - begleitet von Pferden, Tanz, Akrobatik, Musik, Trommeln und Gesang. 20 Meter hohe Wasserfontänen erheben sich zu magischen Momenten. Feuer und Wasser sind im Einklang mit Projektionen auf barocken Wasserfächern. Außerdem unterhalten noch Sabine McKinnon und Silvia Maier von SOLUNA RISING mit Feuertanz- und Stelzentheater Näheres unter https://www.schlosshof.at/ Veranstaltungstermine: 20 - 23. August 2020 und 27. - 30. August 2020. Beginn der Wasserschau jeweils um 20 Uhr.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.