Freitag, 02.12.2022 18:02 Uhr

Themenwochen „Zweifel am Studium?“ an der Uni Bonn

Verantwortlicher Autor: Universität Bonn Bonn, 23.11.2022, 11:19 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 1733x gelesen

Bonn [ENA] Themenwochen „Zweifel am Studium?“ an der Uni Bonn. Beratung und Unterstützung bei Studienzweifel, Studienwechsel und Studienausstieg. Vom 1. bis 16. Dezember 2022 veranstaltet die Zentrale Studienberatung der Universität Bonn die Themenwochen „Zweifel am Studium?“. Studierende mit Studienzweifeln, Wechsel- oder Abbruchgedanken, können sich in diesem Zeitraum online, telefonisch und vor Ort über Perspektiven und

Alternativen informieren und Unterstützungsangebote in Anspruch nehmen. Vom 1. bis 16. Dezember gibt es zahlreiche Angebote von universitätsinternen und -externen Unterstützerinnen und Unterstützern rund um die Themen Studienzweifel, Studiengang-/Hochschulwechsel und Studienausstieg. Infoveranstaltungen, offene Sprechstunden, Vorträge, Podcasts und Videos sowie persönliche Erfahrungsberichte von Studienzweiflerinnen und Studienzweiflern sind dabei. Die Themenwochen sollen Studierende mit Zweifeln am Studium möglichst früh durch geeignete Angebote unterstützen und ihnen Alternativen aufzeigen. Weitere Informationen sowie das Programm können unter www.uni-bonn.de/themenwoche-studienzweifel abgerufen werden.

In diesem Jahr sind folgende Institutionen mit Angeboten beteiligt: Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg, Beauftragte für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung der Universität Bonn, Bundeszentralamt für Steuern, Career Service der Universität Bonn, Handwerkskammer zu Köln, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Hochschule Koblenz, Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, KfW Bankengruppe, Rechtsanwaltskammer Köln, Rheinische Notarkammer, Steuerberaterkammer Köln, Studierendenwerk Bonn und Zentrale Studienberatung der Universität Bonn.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.