Donnerstag, 14.12.2017 16:00 Uhr

Lufthansa ist die erste europäische 5-Sterne-Airline

Verantwortlicher Autor: Dennis Deis Frankfurt/Main, 06.12.2017, 09:25 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 1932x gelesen

Frankfurt/Main [ENA] Deutsche Qualität wird belohnt. Das durch die auf Luftfahrt spezialisierte britische Unternehmensberatung Skytrax verliehene Qualitätssiegel für Premiumservice und Spitzenkomfort ging in diesem Jahr erstmals an eine Fluggesellschaft außerhalb Asiens. Als erste europäische und weltweit zehnte jemals mit dieser Auszeichnung bedachte Airline darf die Lufthansa nun 5-Sterne-Service anpreisen.

Schon seit Jahren bewertete die Skytrax-Jury das Produkt der Lufthansa First Class mit fünf Sternen, nun wurde die gesamte Airline damit ausgezeichnet. Laut Carsten Spohr, dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa AG, ist die Auszeichnung eine verdiente Anerkennung für die großen Anstrengungen, Lufthansa wieder zu einer der weltweit führenden Premium-Airlines zu machen. Man habe aufgeholt, weil man massiv in die Flotte sowie die Services am Boden investiert habe, so der CEO. Weiter führt er fort, dass es vor allem ein Verdienst der Mitarbeiter sei.

Die Boeing 747-8 trägt mit

Auch Edward Plaisted, Vorstandsvorsitzender von Skytrax, bläst ins gleiche Horn und bestätigt, dass die Auszeichnung als erste europäische Airline eine große Anerkennung für die in den vergangenen Jahren gemachten Fortschritte, besonders im Bereich Service, ist. Die Tester von Skytrax reisen mit den Augen eines Kunden und bewerten den Service der jeweiligen Fluggesellschaft in mehr als 800 Bereichen am Boden und in der Luft. Ein entscheidender Aspekt für die Vergabe des fünften Sternes war die Konsequenz und Kontinuität, mit der Lufthansa die Modernisierung ihres Produktes vorantreibt. Digitale Möglichkeiten sollen künftig verstärkt genutzt werden, um maßgeschneiderte Angebote und Services für Lufthansa-Gäste zu entwickeln.

Neben dem durch die Rating-Agentur Skytrax vergebenen Sterne-Qualitätssiegel erstellen die Engländer jährlich auch ein Ranking der beliebtesten Fluggesellschaften. Dabei wurde die Lufthansa bei den World Airline Awards, die auf Passagierbefragungen von 19,8 Millionen Fluggästen aus 105 Ländern basieren, 2017 zur besten Airline Europas - und siebtbesten weltweit - gekührt. Mit Euphorie feiert die Lufthansa ihre jünste Auszeichnung seit Anfang Dezember nun auch mit auf zwei Flugzeugen aufgebrachten Sondertiteln.

Die "5 Starhansa" Titel, neben fünf goldenen Sternen, sind nach den Sondertiteln zur Fußballweltmeisterschaft ein weiterer Hingucker - wo die deutsche Airline sonst doch eher nicht mit auffälligen Bemalungsvarianten oder Werbetiteln, wie bei anderen Airlines oft üblich, von sich reden macht. Nun fliegt ein Mittelstreckenflugzeug des Typs Airbus A320 mit der glänzenden Botschaft auf der Kurz- und Mittelstrecke. Die Königin der Lüfte, in Form einer Boeing 747-8, trägt die Auszeichnung auf der Langstrecke künftig um die Welt. Dabei keine Spur von deutscher Bescheidenheit - Lufthansa fliegt stolz in die Zukunft.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.