Donnerstag, 18.08.2022 04:49 Uhr

Aktionswoche Selbsthilfe vom 3. bis 11. September 2022

Verantwortlicher Autor: Thomas Träger Berlin, 06.07.2022, 18:31 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 4842x gelesen
Suchtprävention Wegweiser
Suchtprävention Wegweiser  Bild: Thomas Träger

Berlin [ENA] Unter dem Motto “Wir hilft” findet vom 3. bis 11. September 2022 zum zweiten Mal die Aktionswoche Selbsthilfe statt. Der Paritätische Gesamtverband lädt alle Gruppen, Organisationen und Kontaktstellen der Selbsthilfe ein, sich an der Aktionswoche zu beteiligen, wir sind dabei.

Das Ziel: Die Sichtbarkeit der Selbsthilfe weiter zu erhöhen sowie ihre Vielfalt, Innovationskraft und Bedeutung aufzuzeigen. Im Rahmen der Aktionswoche werden bundesweit Informationsveranstaltungen und Aktionen in der Selbsthilfe stattfinden. Die Events werden dabei dezentral in den Ländern von den beteiligten Selbsthilfe-Akteuren durchgeführt und über einen zentralen, vom Gesamtverband betreuten digitalen, Veranstaltungskalender bekannt gegeben. Es wird deshalb allen an der Mitwirkung interessierten Selbsthilfe-Akteuren empfohlen, bereits für 2022 geplante Veranstaltungen in den Zeitraum der Selbsthilfewoche zu legen, um die Sichtbarkeit und die Reichweite der Veranstaltungen zu erhöhen.

Die Corona-Pandemie stellt nicht nur für das Angebot der Selbsthilfe sowie ihrer Aktiven eine große Herausforderung dar, sondern auch für die Menschen, die die Angebote der Selbsthilfe in Anspruch nehmen. Doch mit Kreativität und Innovationsgeist innerhalb der Selbsthilfelandschaft sind gleichzeitig auch viele bunte, innovative und partizipative Online-Formate entstanden, die verstärkt zum Beispiel jüngere und immobile Betroffene ansprechen. Der Digitalisierungsschub in der Selbsthilfe hat dazu geführt, dass sich diese verjüngt und in vielen Bereichen weiterentwickelt hat. Als Startsignal für die bundesweiten Aktivitäten und um eine hohe Aufmerksamkeit in Gesellschaft, Politik und Medien zu erreichen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.