Montag, 23.05.2022 20:03 Uhr

ver.di Kundgebung am 24.01.2022 in Braunschweig

Verantwortlicher Autor: Michael Gardau Braunschweig, 24.01.2022, 12:13 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 5736x gelesen

Braunschweig [ENA] Unter dem Motto:„Solidarisch durch die Pandemie. Gegen Hass & Hetze!“ findet am 24. Januar 2022 um 18:00 Uhr auf dem Braunschweiger Schlossplatz eine Kundgebung der Gewerkschaft Ver.di statt. Ver.di will über die aktuelle Situation seiner Mitglieder in unterschiedlichen Bereichen , wie Gesundheit, Pflege, sondern auch besonders das Augenmerk auf den Einzelhandel und der Kultur lenken und ruft zu einer Kundgebung auf.

Nicht nur das Gesundheitswesen und die Pflege sind mit ihren Beschäftigten in besonderen Maße betroffen. Auch der Einzelhandel ist stark gebeutelt: Arbeit im direkten Kontakt mit Kundinnen und Kunden, schwierige Bedingungen für den Schutz vor Infektionen In den Lockdownzeiten gab sehr wenig Geld für die Verkäuferinnen in Kurzarbeit, während der Einzelhandel völlig überlastet ist. Bei den Einrichtungen der Kultur und bei den Künstlerinnen und Künstlern führten fehlende Engagements, fehlende Konzerte und Theateraufführungen zu massiven Einkommensverlusten und bei vielen auch zum Ausstieg aus der künstlerischen Arbeit. Auf diese beiden gesellschaftlich sehr bedeutsamen Gruppen richtet ver.di mit einer weiteren öffentlichen Aktion.

Ver.di ruft alle Personen welche an dieser Kundgebung teilnehmen wollen zur Einhaltung der bestehenden Corona-Regelungen auf. Dazu zählt neben dem Tragen einer FFP-2 Maske auch die Abstandshaltung von 1,5 Meter zur nächsten Person. Im Vordergrund dieser Kundgebung steht der friedliche Protest und die Äußerung nach Meinungsfreiheit unter demokratischen Spielregeln. weitere Informationen kann über die Homepage von ver.di Braunschweig erfragt werden.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.