Dienstag, 09.08.2022 03:50 Uhr

Sommer – Sonne – Picknick im Südpark

Verantwortlicher Autor: Büro 21 Landau, 09.07.2022, 09:24 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 5064x gelesen

Landau [Büro 21] Freundeskreis Blühendes Landau lädt zum Feiern ein. Mit dem „Picknick im Südpark“ kehrt am Sonntag, 17. Juli, ein beliebtes Landauer Sommerfest auf das Gelände der ehemaligen Landesgartenschau zurück. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause freuen sich die Verantwortlichen vom Freundeskreis Blühendes Landau e.V., wieder große und kleine Gäste zum gemeinsamen Feiern und Spaßhaben im Südpark begrüßen zu können.

Der Dreiklang aus künstlerischen Darbietungen, Mitmachaktionen für Klein und Groß und breitem kulinarischen Angebot macht das „Picknick im Südpark“ aus. Und zu einem fröhlichen Fest für die ganze Familie. Ganz klassisch kann man sich mit selbst gefülltem Picknickkorb und Decke auf den Rasenflächen niederlassen. Für die Bequemeren gibt es eine Genussmeile mit Angeboten von der Bratwurst über Flammkuchen bis zu mediterranen Spezialitäten. Zum süßen Nachtisch locken Dampfnudeln, Kuchen und kaltes Eis. Gegen den Durst gibt es sowohl ein frisches Bier als auch kühlen Wein, antialkoholische Erfrischungsgetränke und spritzige Sommercocktails. Ab 14 Uhr lädt das Café im Kleingartenverein am Ebenberg ebenfalls zu Kaffee und Kuchen ein.

Vereinsvorsitzender Dirk Wollenschläger freut sich, dass neben den kulinarischen Genüssen auch wieder ein buntes Rahmenprogramm für Abwechslung sorgt. Ob Zumba oder Kinderschminken, ob Musik oder Spielaktionen – für jeden Geschmack und jedes Alter wird etwas geboten. Mit Zauberer MARV wurde ein neuer Künstler verpflichtet, der für magische Momente auf dem Gelände sorgen wird. Außerdem bietet er zu festen Zeiten eine Show für Kinder und Mitmachzaubern. Ein wenig Circusflair kommt auf, wenn die Artistik-Gruppe „WageMut“, unterstützt vom Kiju Edesheim e.V. und unter der Leitung von Sarah Vautrin-Schmedeshagen, ihre Übungen auf der Wiese zeigt.

Ganz mutige Kinder können nach den Vorführungen unter fachlicher Anleitung sich selber als kleine Artisten versuchen. Das „Picknick im Südpark“ beginnt am Sonntag, dem 17 Juli, um 11 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst am Kirchenpavillon "Himmelgrün". Die offizielle Eröffnung des Festes ist um 12 Uhr am zentralen Info-Stand des veranstaltenden Vereins Freundeskreis Blühendes Landau. Zwischen 17 Uhr und 18 Uhr endet dann der erlebnisreiche Tag.

Auf einen besonderen Aspekt in diesem Jahr weist Dirk Wollenschläger noch hin: Das „Picknick im Südpark“ wurde heuer von der Koordinierungsstelle Ehrenamt der Stadt Landau als Dankeschön-Veranstaltung der Stadt für ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger ausgewählt. Für den Verein eine Ehre, aber gleichzeitig auch Mehrarbeit, wie der Vorsitzende berichtet. Gleichwohl freue man sich, dass so der Vernetzungsgedanke der Vereine untereinander beflügelt wird und man neue Gesichter aus anderen Vereinen auf dem Festgelände begrüßen kann.

Wollenschläger dankt außerdem im Namen des gesamten Vorstands für die wieder großzügige Unterstützung vieler Sponsoren. Ohne deren Zuwendungen wäre das Parkfest in dieser schönen Form nicht realisierbar.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.