Montag, 23.05.2022 23:03 Uhr

Bärenstarke 50 Jahre–das Wildparadies feiert Jubiläum

Verantwortlicher Autor: Tripsdrill Cleebronn, 30.04.2022, 17:24 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 3783x gelesen

Cleebronn [Tripsdrill] Vor genau 50 Jahren öffnete das Wildparadies Tripsdrill erstmals seine Tore. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich der zwischen Heilbronn und Stuttgart gelegene Wildpark zu einem der beliebtesten Naturerlebnisziele in Baden-Württemberg entwickelt. Er beherbergt über 60 Tierarten auf einer Fläche von 47 Hektar. Am Wochenende 7./8. Mai 2022 wird das Jubiläum unter dem Motto „Bärenstarke 50 Jahre –

das große Jubiläumswochenende“ ausgiebig gefeiert. Vor 50 Jahren empfing das Wildparadies Tripsdrill – damals noch unter dem Namen „Wildpark Stromberg“ – seine ersten Besucher. Zuvor waren die Oberforstdirektion in Stuttgart und die Gemeinde Cleebronn an Kurt Fischer, den Vater der heutigen Tripsdrill-Geschäftsführer, herangetreten: Ein naturnaher Wildpark würde den Tourismus in der Region weiter beleben und Bildungsmöglichkeiten für Schulklassen bieten. Kurt Fischer gefiel die Idee, so dass er, nur wenige Hundert Meter vom Erlebnispark Tripsdrill entfernt, weitläufige Freigehege für Hirsche, Mufflons, Wildschweine und andere Waldbewohner anlegen ließ.

Viele Gehege waren damals wie heute begehbar, was ein hautnahes Naturerlebnis ermöglicht. Im Laufe der Jahre kamen heimische Beutegreifer wie Bär, Wolf, Luchs, Wildkatze und Fischotter hinzu. Diese Arten sind auch heute noch die großen Stars der Fütterungen mit dem Wildhüter. 2012 eröffnete die Falknerei, in der seither beeindruckende Greifvogel-Flugvorführungen zu bestaunen sind. Um die Natur spielerisch zu entdecken, stehen der 2005 eingeweihte, 200 Meter lange Barfußpfad, der 1999 gegründete Walderlebnispfad mit 20 Stationen und der 2017 erweiterte Abenteuerspielplatz zur Verfügung.

Das große Jubiläum muss gefeiert werden! Am Wochenende 7./8. Mai geht es daher unter dem Motto „Bärenstarke 50 Jahre! Das große Jubiläumswochenende“ hoch her – mit abwechslungsreichen Mitmach-Aktionen, beeindruckenden Vorführungen und unvergesslichen Tierbegegnungen. Dazu gibt es ganz viel Wissenswertes zum Thema Tiere und Natur. Das vielfältige Jubiläumsangebot mit über 20 verschiedenen Programmpunkten reicht von Kinderschminken über die Erkundung von Kleinstlebewesen mit dem „Forschermobil“ oder der Bestimmung von Wildpflanzen und Pilzen bis hin zu Sonderfütterungen am Rotwildgehege, in deren Rahmen sogar Brunftrufe imitiert werden. Für das leibliche Wohl der Besucher steht die Wildsau-Schenke mitten im Wald zu Verfügung.

Weitere herzhafte Leckereien gibt’s am urigen Holzbackofen. Im Natur-Resort Tripsdrill bieten 28 Baumhäuser Hotelkomfort in luftigen Höhen, inklusive Aufenthaltsbereich mit Flachbildfernseher, Kühlschrank/ Minibar und Kaffeemaschine sowie einem eigenen Sanitärbereich mit Dusche und WC. Direkt neben der Streichelwiese mit Schafen und Eseln befinden sich 20 Schäferwagen. Diese sind komfortabel mit jeweils vier Betten eingerichtet und verfügen über Heizung, Kühlschrank/ Minibar, Kaffeemaschine, Waschbecken und TV. Den Gästen, die in den Schäferwagen übernachten, steht ein thematisiertes Badehaus zur Verfügung. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet in der Wildsau-Schenke und der Eintritt ins Wildparadies sind bei der Übernachtung inklusive.

W-LAN ist sowohl in den Baumhäusern als auch in den Schäferwagen kostenfrei verfügbar. Das Wildparadies Tripsdrill hat ganzjährig täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Um 11.30 und 15.30 Uhr finden die Greifvogel-Flugvorführungen an der Falknertribüne statt, um 13.45 Uhr die Fütterung der Fischotter sowie um 14.30 Uhr bei Wolf, Luchs, Bär & Wildkatze (jeweils täglich außer freitags). Details zu den weiteren Programmpunkten am Jubiläumswochenende sind auf www.tripsdrill.de[http://www.tripsdrill.de] verfügbar. Der Eintritt ins Wildparadies beträgt € 13,00 für Erwachsene und Jugendliche sowie € 9,50 für Kinder und Senioren.

Kinder unter 4 Jahren bekommen freien Einlass. Tickets sind ausschließlich tagesdatiert online buchbar (shop.tripsdrill.de[https://shop.tripsdrill.de/wildparadis-paesse.html]). Im Eintritt für den Erlebnispark ist der Besuch im Wildparadies bereits enthalten.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.