Freitag, 02.12.2022 17:00 Uhr

Wein- und Sektprämierung Ahr, Mittelrhein, Mosel, Nahe

Verantwortlicher Autor: Karl J. Pfaff Trier, 20.11.2022, 17:10 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 1834x gelesen

Trier [ENA] Es ist der Höhepunkt eines jeden Prämierungsjahres: die Verleihung der Ehrenpreise, Staatsehrenpreise und Großen Staatsehrenpreise an die erfolgreichsten Betriebe. Die Auszeichnungen tragen es in ihren Namen: Der Staat ehrt die Besten der Weinbranche. Das "Klassentreffen der Besten" aus den Regionen Rheinland-Nassau fand in Trier in der geschmackvoll dekorierten Europahalle statt.

„Die Landesprämierung ist mittlerweile seit 70 Jahren fester Bestandteil des Qualitätsversprechens an die Endverbraucher und damit gelebte Tradition“, sagte Kammerpräsident Ökonomierat Norbert Schindler und betonte die Bedeutung der Landesprämierung: „Die mit einer Kammerpreismünze ausgezeichneten Erzeugnisse markieren die qualitative Spitze und haben für den Markt eine Leitfunktion. Deshalb ist es wichtig, diese Leistungen auch entsprechend zu würdigen.“

Daniela Schmitt, Ministerin für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, würdigte in ihrer Ansprache die Leistungsfähigkeit der Winzerbetriebe: „Weine aus Rheinland-Pfalz sind beste Beweise der Handwerkskunst der Winzerinnen und Winzer auf hohem Niveau“, so die Ministerin. Gleichzeitig äußerte sie ihre große Sorge hinsichtlich des neuen Verordnungsentwurfs der EU, in dem eine deutliche Reduzierung von Spritzmitteln im Rebhang vorgesehen ist. „Sicherlich haben südlichere Länder geringeren Infektionsdruck aufgrund stabiler Witterungen. Aber gleichzeitig muss man in unseren Landen die Vorteile der Steillagen, der vielen seltenen Arten an Tier- und Pflanzenarten hervorheben, die zum Erhalt der Kulturlandschaft beitragen anerkennen.

In ihrem Grußwort betonte die Mosel-Weinkönigin Sarah Röhl ihr gemeinsames Streben nach der Darstellung einer guten Produktqualität. „Wir können Lösungen finden für nachhaltige, zukunftsorientierte Ansätze. Wir können Aufklärungsarbeit leisten auf die Anstrengungen, die hinter dem Produkt „Wein“ stehen. Der Kunde sollte darauf vertrauen können, dass hinter diesen Auszeichnungen unabhängige Prüfer stehen, die neutral tätig sind.“ Der neue Image-Filmclip" Boden, Kraft, Hand, Gold" z.B. erzählt in 90 Sekunden das Qualitätsversprechen, das hinter den Flaschenmedaillen steht.

Ein herzlicher Dank galt auch an Künstler und Künstlerinnen von Peter Brucker, die die Veranstaltung musikalisch modern einstimmten, sowie dem Artistenduo Markidos mit seiner wirbelnden Trapezkunst. Frau Schneider von der LWK gebührt viel Lob für die gelungene Veranstaltung. Insgesamt wurden im abgelaufenen Prämierungsjahr 12.788 Erzeugnisse von 928 Betrieben aus allen sechs rheinland-pfälzischen Anbaugebieten angestellt. Dabei gab’s 3.437 Goldene, 5.597 Silberne und 2.509 Bronzene Kammerpreismünzen.

Artistik

Für die besonderen Leistungen bei der Landesprämierung für Wein und Sekt 2022 erhielten Große Staatsehrenpreise, Staatsehrenpreise und Ehrenpreise (nach Anbaugebieten geordnet): Große Staatsehrenpreise 2022 Nahe Weingut Friedel Herrmann ~ Inh. Burkhard Herrmann 55452 Guldental www.weingut-friedel-herrmann.com Weingut Enk 55452 Dorsheim www.weingut-theo-enk.de Staatsehrenpreise 2022 Ahr Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr e.G. 53508 Mayschoß www.wg-mayschoss.de Mittelrhein Weingut Friedrich Scheidgen 56598 Hammerstein www.weingut-scheidgen.de

Mosel Weingut Klein-Götz GbR 56814 Bruttig-Fankel www.ferienweingut-klein-goetz.de Weingut Richard Richter ~ Thomas und Claus-Martin Richter 56333 Winningen www.weingut-richter.net Weingut Bottler ~ Andreas Bottler 54486 Mülheim www.weingut-bottler.de Weingut Markus Görgen 56820 Senheim www.mg-weine.de Weingut Toni Müller ~ Inh. Helmut Müller 56072 Koblenz www.weingut-toni-mueller.de Weingut Ludger Veit 54518 Osann-Monzel www.ludgerveit.de Weingut Stephan und Philipp Schneiders 56814 Bruttig-Fankel www.schneidersweine.de

Weingut Lönartz-Thielmann ~ Florian Lönartz 56814 Ernst www.loenartz.de Weingut Bauer ~ Inh. Thomas Bauer 54486 Mülheim www.weingut-bauer.de Weingut Bremm-Keltenhof 56856 Zell www.keltenhof.de Weingut Kees-Kieren 54470 Graach www.kees-kieren.de Nahe Weingut Schauß ~ Inh. Elmar Schauß 55569 Monzingen www.weingut-schauss.de (Die Siegerliste ist auch unter www.praemierung-rlp.de einsehbar.)

Weingut Lönartz-Thielmann ~ Florian Lönartz 56814 Ernst www.loenartz.de Weingut Bauer ~ Inh. Thomas Bauer 54486 Mülheim www.weingut-bauer.de Weingut Bremm-Keltenhof 56856 Zell www.keltenhof.de Weingut Kees-Kieren 54470 Graach www.kees-kieren.de Nahe Weingut Schauß ~ Inh. Elmar Schauß 55569 Monzingen www.weingut-schauss.de Weitere Infos zur Prämierung unter : www.lwk-rlp.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.