Mittwoch, 18.10.2017 16:58 Uhr

Neues Buch über Nordkorea

Verantwortlicher Autor: Barbara Bierbrauer Seoul/München, 12.10.2017, 08:40 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 1694x gelesen

Seoul/München [ENA] In "Made in North Korea: Graphics from Everyday Life" präsentiert der Autor Nicholas Bonner eine einzigartige Kollektion von verschiedensten Artefakten, die er auf seinen Reisen in Nordkorea gesammelt hat. 350 farbige Illustrationen auf 240 Seiten zeigen Nordkorea von einer neuen Seite - farbenfroh, bewegend und lebendig. Die Bilder und Geschichten helfen zu verstehen, wie die Nordkoreaner leben und denken.

Handgemalte Plakate, Industriedesign, Postkarten, Briefmarken mit Lady Diana, Comics, Parolen wie "Lasst unser Haar auf sozialistisch tragen!" und vieles mehr - zeigen ein Stück Normalität, das Leben mit Alkoholpralinen und Streichholzschachteln auf denen “Seien sie wärmstens willkommen” steht. Bonners kleine Zeugnisse bescheinigen die Alltäglichkeit Nordkoreas, mit Leuten, die gerne Bier trinken, mit Mädchen flirten und auf die Schönheit des Landes stolz sind.

Made in North Korea

Über den Autor: Zum ersten Mal kam der Brite Nicholas Bonner nach Nordkorea in den frühen 1990er Jahren. 1993 gründete er eine Reiseagentur, Koryo Tour, die nun seit fast 25 Jahren Reisegruppen in das Einsiedlerkönigreich bringt. Das Buch wird von Phaidon Verlag herausgebracht. Die Präsentation findet am 25en Oktober in Beijing statt. Mehr information: Koryo Tours: koryogroup.com Phaidon Verlag: uk.phaidon.com

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.