Freitag, 18.08.2017 08:50 Uhr

Der Sachsenring feiert seinen 90. Geburtstag

Verantwortlicher Autor: Frank Eisold Hohenstein-Ernstthal, 18.06.2017, 18:18 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 5392x gelesen
Test
Test  Bild: Frank Eisold

Hohenstein-Ernstthal [ENA] Die legendäre Rennstrecke feiert dieses Jahr Ihren 90. Geburtstag. 45.000 Fans kamen im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic zum Feiern. Aber nicht nur der Sachsenring hatte an diesem Wochenende Geburtstag, auch der 15. fache Weltmeister Giacomo Agostini wurde 75 und reiste extra an den Sachsenring.

Die 4. ADAC Sachsenring Classic ist in diesem Jahr eine ganz besondere Veranstaltung, denn an diesem Wochenende feiert die Rennstrecke in Sachsen seinen 90. Geburtstag. In diesem Jahr gab es natürlich wieder ein Starterfeld von knapp 700 Fahrern in allmöglichen Klassen des Motorrad und Auto Rennsports, dass feierten 45.000 Besucher einer neuer Rekord bei der Classic. Ein besonderes Highlight war natürlich die Louis Classic Kings, bei der in diesem Jahr wieder viele Bekannte Stars mit an den Start gingen. Einer unter ihnen war der 15. fache Weltmeister Giacomo Agostini. Er feierte am Freitag seinen 75. Geburtstag und reiste extra an die Strecke um mit seinen Fans zu feiern.

Im Interview sagte Ago, er hätte bei einem Freund auf der Yacht seinen Geburtstag feiern können, aber er sagte nein ich fahre an den Sachsenring ich möchte mit meinen Fans und der ganz besonderen Rennstrecke gemeinsam feiern. Eine größere Ehre kann es wohl für eine Rennstrecke nicht geben. Der Italiener war natürlich nicht der einzige Star an diesem Wochenende, Phil Read, Kevin Schwantz, Carl Foggerty, Freddie Spencer und viele viele weitere Stars aus dem Motorsport kamen an dem Sachsenring.

Die ADAC Sachsenring Classic 2017 war auch in diesem Jahr mit einem neuen Besucherrekord ein voller Erfolg. In zwei Wochen geht es am Sachsenring schon weiter mit dem GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.